Herbstwanderung

[25.10.2010] Über dreißig Teilnehmer waren bei der letzten Wanderung des Jahres, der Herbstwanderung des Kneipp Vereins Balingen dabei. Bei leichtem Regen startete die Gruppe vom Parkplatz Hohenberg. Hans Albrecht führte die Wanderung zur Ruine Hohenberg und auf den Oberhohenberg, den höchsten Berg im Zollernalbkreis. Weiter ging es auf den Lemberg, den höchsten Berg der Schwäbischen Alb. Unterwegs erzählte Hans Albrecht einiges über die Hohenberger, über Kapellen und Burgen. Auch Sagen über ein verwunschenes Burgfräulein und über Drachen erfuhren die Teilnehmer. Nach einer Einkehr in der Lemberghütte stiegen ein paar Unerschrockene noch auf den Aussichtsturm, konnten aber wegen des Wetters nicht weit sehen. Zum Abschluss ging es noch zum Essen in die St. Joseph Stuben in Schörzingen.

  • Herbstwanderung 2009
  • Herbstwanderung 2009
  • Herbstwanderung 2009

Kräuterwanderung mit dem Kindergarten Pusteblume

Der Kneipp Verein Balingen und Heidi Kittelberger veranstalteten eine Kräuterwanderung mit Kindern des Kindergartens Pusteblume in Geislingen. Weit musste die Gruppe nicht gehen, um eine schöne Wiese zu finden, wo Heidi Kittelberger den kleinen Zuhörern die Schafgarbe, den Löwenzahn und den roten Klee zeigte. Dass man Brennnesseln als Salat und auch als Tee zubereiten kann und vor allem, wie man die Brennnessel pflückt, ohne dass es brennt, erklärte sie den Kindern, die es gleich ausprobierten. Und wenn es doch mal brennt, hilft der Spitzwegerich. Dass Mädesüßblüten den Tee süßen und auch gegen Kopfweh helfen, konnte gelernt werden. Die Kinder sammelten eifrig die Kräuter und im Kindergarten wurde anschließend damit Tee zubereitet. Dazu gab es auch noch Brot mit Marmeladen, die Heidi Kittelberger zuckerfrei zubereitet hatte, mit dem Süßkraut Stevia.

  • Kräuterwanderung mit dem Kindergarten Pusteblume
  • Kräuterwanderung mit dem Kindergarten Pusteblume
  • Kräuterwanderung mit dem Kindergarten Pusteblume
  • Kräuterwanderung mit dem Kindergarten Pusteblume
  • Kräuterwanderung mit dem Kindergarten Pusteblume
  • Kräuterwanderung mit dem Kindergarten Pusteblume
  • Kräuterwanderung mit dem Kindergarten Pusteblume
  • Kräuterwanderung mit dem Kindergarten Pusteblume
  • Kräuterwanderung mit dem Kindergarten Pusteblume

Frühwanderung

[20.09.2010] Zum Herbstanfang veranstaltete der Kneipp Verein Balingen wieder eine Frühwanderung mit Förster Siegfried Geiger. Trotz leichten Regens trafen sich am frühen Morgen fünfzehn Wanderer am Lochenparkplatz. In der Dämmerung ging es Richtung Hörnle. Schon nach kurzer Wegstrecke hörte der Regen auf und die Gruppe hatte einen wunderschönen Blick über das erwachende Balingen. Siegfried Geiger erklärte den Teilnehmern unterwegs Interessantes über den Bannwald, die Waldwirtschaft und Pflanzen am Wegesrand. Nach der Wanderung ging es noch zum gemeinsamen Frühstück ins Cafe Catrina nach Dürrwangen.

  • Frühwanderung 2009
  • Frühwanderung 2009
  • Frühwanderung 2009
  • Frühwanderung 2009
  • Frühwanderung 2009
  • Frühwanderung 2009
  • Frühwanderung 2009
  • Frühwanderung 2009
  • Frühwanderung 2009
  • Frühwanderung 2009
  • Frühwanderung 2009
  • Frühwanderung 2009

Wanderung mit Grillen

[30.08.2009] Zweiundzwanzig Teilnehmer trafen sich bei herrlichem Wetter zu einer Wanderung bei Täbingen. Hans Schwarz führte die Gruppe vom Parkplatz und Grillplatz Hörnle aus zu einer kleinen Rundwanderung. Am wunderschönen Grillplatz hatte Werner Pfister bereits das Holz angezündet und alles vorbereitet, so dass alle gleich mit dem Auflegen ihres Grillguts beginnen konnten. In bester Stimmung wurde gegrillt und noch eine ganze Weile zusammen gesessen.

  • Wanderung mit Grillen
  • Wanderung mit Grillen
  • Wanderung mit Grillen
  • Wanderung mit Grillen
  • Wanderung mit Grillen
  • Wanderung mit Grillen
  • Wanderung mit Grillen
  • Wanderung mit Grillen
  • Wanderung mit Grillen
  • Wanderung mit Grillen
  • Wanderung mit Grillen
  • Wanderung mit Grillen

Märchenwanderung

[17.07.2009] Vorbei an einem idyllisch gelegenen Teich, durch den Wald zum geheimnisvollen Glasbrunnen und weiter bis zum Zillhauser Wasserfall führte die Märchenwanderung des Kneipp Vereins. Die Märchenerzählerin Sigrid Maute verzauberte große und kleine Zuhörer mit Märchen über die Teichnixe, den verzauberten Brunnen und den Schatz der Hexen. Am Wasserfall endete dann die Wanderung. Dort erfuhren die Zuhörer noch, wie der Büttenbach zu seinem Namen kam.

  • Märchenwanderung 2009
  • Märchenwanderung 2009
  • Märchenwanderung 2009
  • Märchenwanderung 2009
  • Märchenwanderung 2009
  • Märchenwanderung 2009
  • Märchenwanderung 2009
  • Märchenwanderung 2009
  • Märchenwanderung 2009
  • Märchenwanderung 2009
  • Märchenwanderung 2009
  • Märchenwanderung 2009

Plettenbergwanderung

[14.06.2009] Siebzehn Teilnehmer nahmen am 14.Juni an der Wanderung auf den Plettenberg teil. Unter der Leitung von Rolf Uttenweiler startete man vom Parkplatz Riese, auf dem Russenwegle, hinauf auf den Plettenberg. Bei strahlendem Sonnenschein konnte die Gruppe die herrliche Aussicht bis weit in den Schwarzwald genießen. Während der Wanderung erklärte Rolf Uttenweiler den interessierten Zuhören einiges zur Herkunft der Namen, zur Geschichte und zur Natur des Plettenbergs. Weiter ging es hinunter in den Steinbruch, wo Rolf Uttenweiler der Gruppe Informationen zu den Gesteinsschichten und Versteinerungen gab. Es wurde von den Teilnehmern auch eifrig gesucht und ein paar kleine Funde gemacht. Zum Abschluss genoss die Gruppe noch ihr Mittagessen in der Sonne vor der Plettenberghütte.

  • Plettenbergwanderung 2009
  • Plettenbergwanderung 2009
  • Plettenbergwanderung 2009
  • Plettenbergwanderung 2009
  • Plettenbergwanderung 2009
  • Plettenbergwanderung 2009
  • Plettenbergwanderung 2009
  • Plettenbergwanderung 2009
  • Plettenbergwanderung 2009

Kräuterwanderung

[03.05.2009] Zahlreiche Teilnehmer nahmen an der Kräuterwanderung des Kneipp Vereins Balingen in Endingen teil. Bei strahlendem Sonnenschein leitete Heidi Kittelberger die Gruppe über die Wiesen und erklärte den interessierten Zuhörern wie die Kräuter, die direkt vor unserer Haustüre wachsen, unseren Speiseplan und die Hausapotheke ergänzen können. Zum Abschluss ließen sich die Teilnehmer noch Kostproben aus Kräutern und Blüten schmecken, es gab Tee, Saft, Brot und Pesto zum Kosten.

  • Kräuterwanderung 2009
  • Kräuterwanderung 2009
  • Kräuterwanderung 2009
  • Kräuterwanderung 2009
  • Kräuterwanderung 2009
  • Kräuterwanderung 2009

Frühjahrswanderung

[29.03.2009] Der Kneipp Verein Balingen veranstaltete am Sonntag den 29. März 2009 eine Wanderung bei Meßstetten. Trotz bedeckten Himmels und angekündigtem Regen startete die Gruppe optimistisch zu der Wanderung und hoffte auf den Frühling. Der Wettergott hatte ein Einsehen und bis auf einen kurzen Schneeregen – Schauer blieb es trocken, zum Schluss riss der Himmel sogar auf und es zeigte sich ein wenig Sonne. Durch den noch winterlich verschneiten Wald wanderte man bis zur Höhengaststätte Sandgrube, um dort mit einer gemütlichen Einkehr abzuschließen.

  • Frühjahrswanderung 2009
  • Frühjahrswanderung 2009